Willkommen im Landkreis Greiz
Sie sind hier:

Informationen zu Corona

Positive Inzidenzentwicklung im Landkreis Greiz (Stand 11.06.2021)


Im Landkreis Greiz gilt seit 31. Mai die „Corona-Notbremse“ nicht, da die 7-Tage-Inzidenz stabil unter 100 liegt. Seit 29. Mai bewegt sich der Wert durchgängig unter 50,  seit 4. Juni unter der Schwelle von 35. Nach der am 30. Juni aktualisierten Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung gelten seit dem 1. Juli 2021 folgende Regelungen für den Landkreis Greiz:

Allgemeine Kontaktbeschränkungen

- drinnen: Haushalt + 10 Personen empfohlen
- draußen: empfohlen
(Bitte beachten Sie: Kinder unter 14 Jahren, vollständig Geimpfte und Genesene werden nicht mitgezählt.)

Öffnung von Schulen und Kitas

Schulen in Phase „Grün“, d.h. Regelbetrieb mit Präsenzunterricht und vorbeugendem Infektionsschutz

  • Maskenpflicht im Schulgebäude für Kinder ab 6. Lebensjahr (außer im Unterricht) und bei Schülerbeförderung
  • keine Einschränkungen bei Klassenfahrten und Ausflügen
  • Testangebot für Personal und Schüler

Kitas in Phase „Grün“, d.h. Regelbetrieb mit vollem Betreuungsangebot und vorbeugendem Infektionsschutz

  • Testangebot für Personal und Kinder ab 3 Jahren

Öffnung von Einrichtungen

Geöffnet/Erlaubt - ohne Testpflicht und Kontaktnachverfolgung

  • Einzelhandel
  • Gastronomie draußen
  • Freibäder
  • Sportangebote draußen
  • Freizeit draußen
  • Gemeindegesang drinnen
  • Touristeninformationen

Erlaubt – mit Anzeigepflicht beim Gesundheitsamt (5 Werktage im Voraus), ab 1.000 Teilnehmer mit Antragspflicht (10 Werktage im Voraus), ohne Testpflicht und Kontaktnachverfolgung

  • öffentliche Veranstaltungen draußen

Erlaubt – mit Anzeigepflicht beim Gesundheitsamt ab 71 Teilnehmer (5 Werktage im Voraus), ohne Testpflicht und Kontaktnachverfolgung

  • private Veranstaltungen draußen

Geöffnet/Erlaubt – ohne Testpflicht, mit Kontaktnachverfolgung

  • Gastronomie drinnen
  • Museen, Gedenkstätten drinnen
  • Theater, Konzerthäuser, Kletterparks, Kinos etc. drinnen
  • Tanzschulen, Ballettschulen, Yogaschulen drinnen
  • Musik- und Kunstschulen, Nachhilfeschulen, Angebote der Umweltbildung, Hundeschulen drinnen
  • Gesangs- und Blasmusikunterricht drinnen
  • Bäder drinnen
  • Fitnessstudios, Saunen drinnen
  • Hotels, Pensionen
  • Ferienwohnungen, Campingplätze
  • Schullandheime, Familienferienstätten, Jugendbildungsstätten

Erlaubt – mit Anzeige der Zuschauer beim Gesundheitsamt, ohne Testpflicht und Kontaktnachverfolgung

  • Vereinssport Amateurbereich draußen

Erlaubt - ohne Testpflicht und Kontaktnachverfolgung, mit Maskenpflicht

  • Reisebusveranstaltungen

Erlaubt - mit Anzeigepflicht beim Gesundheitsamt (5 Werktage im Voraus), ab 500 Teilnehmer mit Antragspflicht (10 Werktage im Voraus), mit Kontaktnachverfolgung

  • öffentliche Veranstaltungen drinnen

Erlaubt - mit Anzeigepflicht beim Gesundheitsamt ab 31 Teilnehmer (5 Werktage im Voraus), mit Kontaktnachverfolgung

  • private Veranstaltungen drinnen

Erlaubt - mit Testpflicht und Kontaktnachverfolgung

  • Chor- und Orchesterproben drinnen

Erlaubt - mit Anzeigepflicht der Zuschauer beim Gesundheitsamt, mit Kontaktnachverfolgung

  • Vereinssport Amateurbereich drinnen

Geöffnet - mit Testpflicht und Kontaktnachverfolgung sowie 2-Personen-Regel

  • Prostitutionsstätten

Geöffnet – nach Erlaubnis des Gesundheitsamtes (10 Werktage im Voraus), mit Testpflicht und Kontaktnachverfolgung

  • Diskotheken
  • Swingerclubs

 

Trotz allem ist die Situation im Landkreis Greiz von Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 geprägt. Hier informieren wir Sie über die aktuelle Entwicklung und geben Hinweise zu Maßnahmen und Handlungsempfehlungen. Auch rechtliche Hinweise und aktuelle Verordnungstexte der Thüringer Landesregierung finden Sie auf diesen Seiten. Zusätzlich gibt es Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ).

Die Kontaktdaten der einzelnen Ämter finden sie hier.

In den Gebäuden des Landratsamtes und den Außenstellen ist das Tragen einer qualifizierten Mund-Nasen-Bedeckung (medizinische oder FFP-2-Maske) für Besucher ebenso Pflicht, wie die Festlegung, dass keine zusätzlichen Begleitpersonen mitzubringen sind, wenn diese für das jeweilige Anliegen nicht relevant sind. Zudem wird jeder Besucher gemäß den Festlegungen und datenschutzrechtlichen Bestimmungen der neuen Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Grundverordnung registriert.

Impfung

Corona-Impfungen werden von der Kassenärztlichen Vereinigung über die Homepage www.impfen-thueringen.de organisiert. Eine Terminvergabe ist außerdem telefonisch über 116117 oder (03643) 4950 490 möglich.

Bitte beachten Sie: Das Gesundheitsamt Greiz kann keine Impf-Termine vermitteln!

Genesenennachweis

Von einer Covid-19-Erkrankung Genesene können einen Genesenennachweis beantragen. Voraussetzung ist das Vorliegen eines positiven PCR-Tests. Ein Antikörpertest ist nicht ausreichend! Zur Beantragung reicht eine formlose E-Mail an hygiene@landkreis-greiz.de

Corona-Schnelltests

Bürger können sich an verschiedenen Stellen im Landkreis per Schnelltest auf das Corona-Virus testen lassen. Mehrere Anbieter unterbreiten eigene Testangebote in stationären Testzentren:
 

DRK-Kreisverband Landkreis Greiz e.V. in der 29./30. KW an verschiedenen Orten ohne Voranmeldung

Apotheke am Stadtbrunnen, Schleizer Straße 10, 07937 Zeulenroda-Triebes

Mobiler Pflegeservice & Tagespflege Schwester Conny, Wildetaubener Hauptstraße 47, 07957 Langenwetzendorf

Tagespflege im Elstertal, Schloßstraße 2, 07980 Berga/Elster

Rettungsambulanz Greiz GmbH, Bruno-Bergner-Str. 19 bei Pflegedienst Life Star (Mo/Mi 7 bis 8:30 Uhr sowie Di/Do 12 bis 14 Uhr)

 

Bitte beachten Sie: Alle Schnelltest-Angebote gelten NICHT für Personen mit Covid-19-Verdacht, mit Symptomen oder Kontaktpersonen von Infizierten. Diese wenden sich bitte an ihren Hausarzt, kontaktieren das Bürgertelefon 03661 - 876 503 oder vereinbaren einen Termin über den Patientendienst 116 117!

Weitere Hinweise aus den Ämtern