Willkommen im Landkreis Greiz
Sie sind hier:

Datenschutz

1. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten der Nutzer  werden nur verarbeitet, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website des Landkreises Greiz sowie der Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur nach bzw. mit  Einwilligung des Nutzers, es sei denn, eine vorherige Einwilligung wäre aus tatsächlichen Gründen nicht möglich bzw. aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zulässig ist. Als verantwortliche Stelle zeichnet der Landkreis Greiz, vgl. Ziffer 2 untenstehend.

Bei jedem Aufrug der Internetseite des Landkreises Greiz werden automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners erfasst. Im einzelnen werden unter Erstellung von Logfiles folgende Daten hierbei erhoben und temporär in Logfiles gespeichert:

  • IP-Adresse des nutzenden Hosts

  • Datum und Uhrzeit der technischen Anfrage

  • vom anfragenden System (bspw. PC des Nutzers) gemeldete Software die den Zugriff durchführt (Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version sowie das Betriebssystem des Nutzers)

  • angeforderte URL und die Art der Anfrage

Die Speicherung der Daten erfolgt ausschließlich zu technischen Zwecken. Personenbezogene Daten der Nutzer werden nur verarbeitet, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website des Landkreises Greiz sowie der Inhalte und Leistungen erforderlich ist einschließlich Optimierung der Website.  Zweck der Verarbeitung ist darüber hinaus die Gewährleistung der Sicherheit und Zuverlässigkeit der informationstechnischen System des Landkreises.  Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen bzw. eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht nicht statt.

Rechtsgrundlage der vorübergehenden Speicherung der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Erfasste Logfiles werden automatisch nach sieben Tagen gelöscht.

Auf der Website des Landratsamtes Greiz werden keine Daten mit Hilfe von Analyse- oder Tracking- Technologien gesammelt und gespeichert. Alle verwendeten Cookies (kleine Textdateien) sind ausschließlich auf den technischen Betrieb des Web-Auftritts ausgelegt und dienen nicht der Erstellung von Nutzungsprofilen.

Die betroffene Person hat das Recht, ihre zur Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die sie für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben hat, jederzeit zu widerrufen. Ferner besteht gemäß § 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e) und f) erfolgt, Widerpruch zu erheben; die Verabeitung der personenbezogenen Daten ist sodann mit Wirkung für die Zukunft zu unterlassen, sofern der Verantwortliche nicht zwingende schutzwürdig Gründe für eine weitere Verarbeitung nachweisen kann. Es besteht Anspruch auf Auskunft darüber, ob vom Landratsamt Greiz als der verantwortlichen Stelle Daten verarbeitet werden, die die eigene Person betreffen, und wenn ja, welche Kategorien davon betroffen sind und zu welchen Zwecken die Verarbeitung erfolgt (vgl. dazu aber auch bereits obenstehend sowie die Hinweise der jeweiligen Angebotsportale). Bei Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit erhobener Daten besteht Anspruch auf Berichtigung. Auf möglicherweise bestehende Ansprüche auf Löschung gemäß § 17 DSGVO sowie Einschränkung der Verarbeitung gemäß § 18 DSGVO wird hingewiesen.

Gemäß § 77 DSGVO steht dem Betroffenen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn er der Ansicht ist, die Verarbeitung seiner Daten geschehe unter Verstoß gegen die Bestimmungen der DSGVO. Zuständige Aufsichtsbehörde in Thüringen ist der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit,  Häßlerstraße 8 in 99096 Erfurt, Telefon 0361/57-3112900 bzw. Fax 0361/57 - 3112904 bzw. E-Mail postelle@datenschutz.thueringen.de.

Einige Anwendungen des Internetangebots ermöglichen die Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften, spezielle Angebotsinformationen). Die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers erfolgen auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die jeweiligen Angebotsportale enthalten hierzu nochmals weitere Datenschutzhinweise. Grundsätzlich gilt, dass Nutzerdaten auch hier vertraulich behandelt und nur im Umfang des jeweiligen Dienstangebotes weitergegeben werden.

 

2. Verantwortliche

Herausgeber

Landkreis Greiz
Der Landrat
Dr.-Rathenau-Platz 11
07973 Greiz
Tel.: 03661 876-0
Fax: 03661 876-222
E-Mail: info(at)landkreis-greiz.de
Internet: http://www.landkreis-greiz.de

 

Redaktion

Landratsamt Greiz
Pressestelle
Dr.-Rathenau-Platz 11
07973 Greiz
Tel.: 03661 876-153
Fax: 03661 876-244
E-Mail: presse(at)landkreis-greiz.de

 

Technische Umsetzung

Landratsamt Greiz
Amt für Information und Kommunikation
Dr.-Rathenau-Platz 11
07973 Greiz
Tel.: 03661 876-412
Fax: 03661 876-244
E-Mail: edv(at)landkreis-greiz.de

 

Datenschutzbeauftragter

Der Landkreis Greiz verfügt über einen Datenschutzbeauftragten. Dieser überwacht innerhalb der Behörde die Beachtung der vorhandenen Bestimmungen zum Datenschutz. Er stellt damit den Schutz personenbezogener Daten sicher und hat eine Beratungs- und Überwachungsfunktion.

Kontakt

Datenschutz

Datenschutz-
beauftragter

Tel. 036628/5805533