Willkommen im Landkreis Greiz
Sie sind hier:

Sportförderung

Der Landkreis Greiz fördert und unterstützt die vielfältige Arbeit auf sportlichem Gebiet entsprechend der Auffassung, dass die Bürger in diesem Rahmen aktiv am öffentlichen Leben ihrer Stadt oder Gemeinde mitwirken und teilhaben können.

Grundlage für die Förderung des Sports in Thüringen bildet das Thüringer Sportfördergesetz (ThürSportFG). Gemäß § 2 ThürSportFG wird die Förderung von Sport und Spiel als öffentliche Aufgabe erklärt. Diese Förderverpflichtung wird vom Landkreis nach Maßgabe seines Haushaltes im eigenen Wirkungskreis erfüllt.

Entsprechend der Förderrichtlinien des Landkreises Greiz für Kunst, Kultur, Sport und Vereine anderer Bereiche, erhalten der Kreissportbund Greiz, die Sportvereine und Kreisfachausschüsse finanzielle Mittel für ihre satzungsgemäßen Aufgaben im nichtinvestiven und investiven Bereich.

Darüber hinaus stellt der Landkreis für die Durchführung des Übungs-, Lehr- und Wettkampfbetriebes den anerkannten Sportorganisationen im Sinne § 15 Thüringer Sportfördergesetz sowie den gemeinnützigen Sportvereinen mit Sitz im Landkreis Greiz die Sportstätten des Landkreises Greiz auf Grundlage der Satzung über die Nutzung der Sportstätten des Landkreises Greiz unentgeltlich zur Verfügung.

Für den Wettkampfbetrieb an kreiseigenen Sportstätten, bei dem Einnahmen aus Eintrittsgeldern und/oder aus Werbung erzielt werden, werden Entgelte entsprechend der Entgeltordnung vereinbart. Dies gilt auch dann, wenn Leistungen vom Veranstalter gegenüber Dritten, wie z.B. der Krankenkasse, abgerechnet werden können.

Formulare zum Download

Projektförderung (nichtinvestiv)

 

Sportstättenbauförderung der Vereine (investiv)

Kontakt

Uwe Jahn

Sachbearbeiter

Tel.: 03661/876262

Fax: 03661/87677262