Willkommen im Landkreis Greiz
Sie sind hier:

Jobcenter Greiz

Das kommunale Jobcenter Greiz ist für die Erbringung von Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetz (SGB II) zuständig.

Sein Konzept besteht zum einen aus der Bürgernähe, um Arbeitsuchende in ihren Eigenbemühungen optimal zu unterstützen und zum anderen aus effizienten Strukturen, um Leistungen wirtschaftlich erbringen zu können.

Diesem Anspruch trägt das Jobcenter Greiz dadurch Rechnung, dass es neben dem Sitz des Jobcenters am zentralen Standpunkt des Landratsamtes Greiz in Greiz auch dezentrale Ansprechstellen in den Städten Gera und Zeulenroda-Triebes eingerichtet hat.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zum Datenschutz:

 

 

Aktuelles

Das Jobcenter Greiz ist weiterhin für Sie da. Fragen und Anliegen sollen möglichst ohne persönlichen Kontakt geklärt werden.

1. Eine persönliche Vorsprache ist mit Termin oder auf Einladung in Greiz und den Außenstellen Gera und Zeulenroda-Triebes möglich. Bitte prüfen Sie, ob eine persönliche Vorsprache wirklich notwendig ist oder ob Ihre Anfrage per Telefon oder E-Mail beantwortet werden kann. Nutzen Sie dafür die Ihnen bekannten Durchwahlen der für Sie zuständigen Mitarbeiter oder die Kundentelefone in Greiz 03661/876 9250, Kundentelefon Gera 0365/54810 550, Kundentelefon Zeulenroda/Triebes 036628/5805 550.

2. Einen Antrag auf Grundsicherung können Sie in den Hauspostkasten werfen, per E-Mail an Jobcenter@Landkreis-Greiz.de oder mit der Post senden. Anträge auf Arbeitslosengeld II und weitere Unterlagen/Formulare können Sie unter https://www.landkreis-greiz.de/landkreis-greiz/organisatorisch/jobcenter-greiz/leistungen-fuer-buerger/ herunterladen.

3. Die Leistungsgewährung wird durch uns sichergestellt. Mit den Integrationsfachkräften können Sie bei Bedarf einen Gesprächstermin vereinbaren.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 

Jobcenter Greiz

Im Auftrag

Yvonne Gensicke

 

 

Kinderfreizeitbonus

Nährere Informationen finden Sie hier.

Bitte beachten Sie:
Für Ihr minderjähriges Kind besteht kein Anspruch auf Kinderfreizeitbonus, wenn dessen Name nicht auf der ersten Seite Ihres Bewilligungsbescheides über Arbeitslosengeld II erscheint.
In diesem Fall können Sie ggf. durch die Beantragung und Gewährung von Kinderwohngeld die Voraussetzungen erfüllen.
Bitte rufen Sie uns an.

 

Soforthilfeprogramm Corona 2021 für Selbständige

Nähere Informationen sowie entsprechende Formulare zum Download finden Sie auf der Homepage der Thüringer Aufbaubank.

Leistungen für digitale Endgeräte ab 01.01.2021

Informationen und Formulare zu Leistungen für digitale Endgeräte aufgrund von pandemiebedingten Distanzuntericht finden Sie hier.

 

Starke-Familien-Gesetz und damit verbundene Änderungen des Kinderzuschlags ab 01.07.2019. Weitere Informationen und Merklätter finden Sie als Download unter "Aktuelles".

Kontakt

Yvonne Gensicke

Abteilungsleiterin

Tel. 03661/876-9101