Willkommen im Landkreis Greiz
Sie sind hier:

Jobcenter Greiz

Das kommunale Jobcenter Greiz ist für die Erbringung von Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetz (SGB II) zuständig.

Sein Konzept besteht zum einen aus der Bürgernähe, um Arbeitsuchende in ihren Eigenbemühungen optimal zu unterstützen und zum anderen aus effizienten Strukturen, um Leistungen wirtschaftlich erbringen zu können.

Diesem Anspruch trägt das Jobcenter Greiz dadurch Rechnung, dass es neben dem Sitz des Jobcenters am zentralen Standpunkt des Landratsamtes Greiz in Greiz auch dezentrale Ansprechstellen in den Städten Gera und Zeulenroda-Triebes eingerichtet hat.

 

Aktuelles

 

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

wir möchten Ihre Anliegen schnell und abschließend klären. Für eine persönliche Beratung, ohne Wartezeit, vereinbaren Sie bitte einen Termin über die Ihnen bekannten Durchwahlen oder nutzen unsere Rufnummern der Kundentelefone in Greiz: 03661/876 9250,  Gera: 0365/54810 550 oder Zeulenroda/Triebes: 036628/5805 550. Wir empfehlen weiter, soweit es Ihnen möglich ist, Anliegen per Telefon, E-Mail , Post oder Fax zu klären.

Ihre Antragsunterlagen zur Grundsicherung nach dem SGB II und andere Formulare können Sie ganz unkompliziert unter https://www.landkreis-greiz.de/landkreis-greiz/organisatorisch/jobcenter-greiz/leistungen-fuer-buerger/ herunterladen. Die ausgefüllten und unterschriebenen Unterlagen schicken Sie dann per Post oder digital an das zentrale Postfach jobcenter(at)landkreis-greiz.de oder Sie nutzen den dafür vorgesehenen Hausbriefkasten in Greiz.

Mit Betreten der Gebäude ist eine qualifizierter Mund-Nasen-Schutz (OP- oder FFP2-Maske) zu tragen.

Bitte beaten Sie unsere Hygiene- und Schutzregelungen, sowie die aktuellen Hinweise zum Datenschutz (Datenschutzhinweise der Artikel 12 -14 DSGV).

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihr Team des Jobcenter GREIZ

 

 

 

 

Nähere Informationen sowie entsprechende Formulare zum Download finden Sie auf der Homepage der Thüringer Aufbaubank.

Leistungen für digitale Endgeräte ab 01.01.2021

Informationen und Formulare zu Leistungen für digitale Endgeräte aufgrund von pandemiebedingten Distanzuntericht finden Sie hier.

 

Starke-Familien-Gesetz und damit verbundene Änderungen des Kinderzuschlags ab 01.07.2019. Weitere Informationen und Merklätter finden Sie als Download unter "Aktuelles".

Kontakt

Yvonne Gensicke

Abteilungsleiterin

Tel. 03661/876-9102