Willkommen im Landkreis Greiz
Sie sind hier:

05.12.2019 09:25

Erster Abschnitt der Kreisstraße K 118 saniert


Nach gut viermonatiger Bauzeit ist die Ortsdurchrfahrt Loitsch nicht nur wieder ohne Einschränkungen befahrbar, sondern auch tip top in Ordnung. Die grundhafte Sanierung der desolaten Straße war eine Gemeinschaftsmaßnahme des Landkreises als Straßenbaulastträger mit dem Zweckverband Mittleres Elstertal und der TEN Thüringer Energienetze. Im Zuge der Baumaßnahme wurden im Wesentlichen folgende Leistungen erbracht: ca. 215 m grundhafter Straßenbau, 175 m Kanal, 250 m Kabeltrasse  sowie sechs neue Masten  für die Straßenbeleuchtung.
Die Baukosten belaufen sich insgesamt auf gut eine halbe Million Euro, wobei der Landkreis mit rund 360.000 Euro den Löwenanteil trug. Das Vorhaben wurde ohne Fördermittel vom realisiert.