Willkommen im Landkreis Greiz
Sie sind hier:

01.07.2020 11:21

Neues Tempolimit an Fortuna-Kreuzung


An der sogenannten Fortuna-Kreuzung bei Weida ((B 92/B 175) soll künftig eine Geschwindigkeitsreduzierung auf 60 km/h gelten. Dies hat die untere Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Greiz angeordnet. Die Aufstellung der entsprechenden Verkehrszeichen wird voraussichtlich in der kommenden Woche erfolgen. Das Thüringer Landesverwaltungsamt als zuständige Fachaufsichtsbehörde hat der Geschwindigkeitsreduzierung bereits zugestimmt.
Mit dieser Maßnahme soll der Unfallschwerpunkt weiter entschärft werden, bis eine bauliche Umgestaltung des Knotenpunktes durch das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr umgesetzt werden kann.
Aus Sicht der Straßenverkehrsbehörde kann durch die Reduzierung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit ein relevanter Beitrag zur Unfallvermeidung geleistet werden. Gerade weil an der Kreuzung keine sich wiederholenden Unfallmuster auszumachen sind, lassen sich auch keine konkreten Ursachen für die Unfälle benennen. Die Maßnahme stellt einen geringfügigen Eingriff für die Verkehrsteilnehmer dar, der sich  insgesamt aber positiv auf das Sicherheitsniveau auswirken kann. Insbesondere bei der Querung der Bundesstraße bzw. bei Auffahrt auf die Bundesstraße aus den Nebenstraßen verschafft die Geschwindigkeitsreduzierung einen Zeitgewinn, der eine Gefahrenreduzierung bedeutet.