Willkommen im Landkreis Greiz
Sie sind hier:

Klein- und Jungunternehmerpreis

Unternehmer- und Wirtschaftspreise tragen erheblich dazu bei, besonderes Engagament zu fachlichen, branchenbezogenen oder sozialen Themen in der Wirtschaft hervorzuheben und durch öffentliche Würdigung der Person des Preisträgers Anerkennung auszudrücken.

Während vorgenannte Preise häufig nur auf Unternehmer und Unternehmen aus dem Mittelstand  und dort vorwiegend der Industrie abzielen, werden Klein- und Kleinstbetriebe meist nicht oder nur unzureichend berücksichtigt.

Im Landkreis Greiz sind es aber vorrangig kleine und mittlere Unternehmen, die das wirtschaftliche Rückgrat unserer Region bilden.

Mit der jährlichen Vergabe eines Klein- und Jungunternehmerpreises des Landkreises Greiz möchten wir diese Unternehmergruppe besonders ehren. Die Vergabe erfolgt seit 2011.

Die bisherigen Preisträger waren:

2011: Jana Haucke,  Express Design, Greiz
2012: Matthias Rahnfeld, HOLZ-ART, Zeulenroda-Triebes
2013: Carsten Schmidt, Schmidt Elektrotechnik e.K., Auma-Weidatal
2014: Cornelia Wüst, Druckerei Emil Wüst & Söhne, Weida
2015: Uwe Hahn, Karosserie-, Lackier-, Kfz-Fachwerkstatt, Ronneburg
2016: Conny Taut, Mobiler Pflegeservice & Tagespflege, Wildetaube
2017: Michael Täubert, Täubert Design, Mohlsdorf
2018: Frank Jesse, Bäckerei Jesse, Münchenbernsdorf

Der Klein- und Jungunternehmerpreis setzt sich aus einem „Pokal“ und einem Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro zusammen. Die Preisverleihung findet zum jährlichen Unternehmersommerfest der Landrätin statt.

Die Bewerbungsfrist für 2019 ist abgelaufen. Laden Sie hier bereits den Bewerbungsbogen für das Jahr 2020 herunter.
Anmeldungen (Abgabefrist: 30.06.2020) und Fragen unter Tel: 03661/876 - 421 oder wirtschaft(at)landkreis-greiz.de. 

Kontakt

Ursula Zaumsegel

Wirtschaftsförderung

Tel. 03661/876-427
Fax 03661/876-77427