Willkommen im Landkreis Greiz
Sie sind hier:

Schülerbeförderung

Die Kosten zur Schülerbeförderung bekommen Schülerinnen und Schüler, die die nächstgelegene weiterführende Schule des gewählten Bildungsganges besuchen, auf den Bus oder Zug angewiesen sind und deren Kosten niemand anderes übernimmt und diese nicht aus dem Regelbedarf bestritten werden können. Im Wesentlichen betrifft dies Schüler und Schülerinnen der Sekundarstufe 2 (z. B. Gymnasiale Oberstufe).

Diese Leistung erhalten Schülerinnen und Schüler, welche die nächstgelegene Schule besuchen und diese nicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen und keine Ausbildungsvergütung erhalten. Diese können einen Zuschuss zu ihren Schülerbeförderungskosten beantragen, wenn die Kosten nicht von anderer Seite übernommen werden.

Stellen Sie im Landratsamt einen formlosen Antrag. Bei Genehmigung bekommen Sie den notwendigen Kosten dann direkt überwiesen.

Formulare zum Download

 

 

Kontakt

Bildung - Teihalbe

Tel. 03661/876-142,

        138 oder 139

Fax 03661/876-77142