Willkommen im Landkreis Greiz
Sie sind hier:

07.01.2021 08:18

Verkehrsunternehmen schränken Fahrplan ein

Für den Schulbusverkehr gilt ab dem 11. Januar der Ferienfahrplan


Infolge der Aufrechterhaltung der weitrechenden Beschränkungen des öffentlichen Lebens und der angeordneten Schließung der Schulen werden die Busse im Landkreis ab dem kommenden Montag (11.Januar) nach dem „Ferienfahrplan“ verkehren. Schülerinnen und Schüler, die eine Notbetreuung nutzen müssen, werden gebeten, in Abstimmung mit der Schule auf alternative Fahrten auszuweichen.

Obwohl durch den „Lockdown“ die Auslastung auf den ÖPNV-Linien sehr zurück gegangen ist, halten die Verkehrsunternehmen vorerst mit dem Ferienfahrplan ein deutlich umfangreicheres Angebot als während der ersten schweren Pandemiephase aufrecht. Damit werden der Berufsverkehr und die Verbindungen zur Bahn sichergestellt.