Willkommen im Landkreis Greiz
Sie sind hier:

27.04.2018 09:01

Druckfrisch: „Wanderempfehlungen in der Region Greiz“


Wanderfreunde haben im Landkreis Greiz die Qual der Wahl. Mehr als 1500 Kilometer Länge umfasst das dichte Wanderwegenetz von Bad Köstritz bis ins vogtländische Oberland. Gut erschlossen, markiert und beschildert reichen die Routen von kleinen und größeren Rundwanderwegen über anspruchsvolle Streckenwanderwege bis hin zu den vom Deutschen Wanderverband zertifizierten Qualitätswanderwegen. Dies sind der Talsperrenweg Zeulenroda, der Elsterperlenweg® sowie der Vogtland-Panoramaweg, der in Greiz beginnt und hinein ins sächsische Vogtland führt.
Neben den überregional beworbenen Wegen für den Tourismus gibt es aber auch eine Vielzahl an Routen in der Region, die für Einheimische und Tagesgäste nicht minder bedeutsam und interessant sind. Einige davon – genau 37 -  stellt eine neue Broschüre vor.
Herausgeber der Broschüre ist das Landratsamt Greiz. Die Auflagenhöhe beträgt 10.000 Stück und die Gesamtkosten belaufen sich auf 17.500 Euro. Die Gestaltung erfolgte durch die Firma Marofke – Agentur für Werbung und Kommunikationsdesign aus Zeulenroda-Triebes und gedruckt wurde das Ringbüchlein – neudeutsch Spiralo -  von der Firma Tischendorf – Die Medienpartner aus Greiz.
Die Wanderempfehlungen verteilen sich im gesamten Landkreis und bieten unterschiedlichen Längen (von drei bis 20 Kilometer) und Schwierigkeitsgrade an. Zu  jeder Route gibt es eine Wanderkarte mit Höhenprofil,  ergänzt um Informationen zur Wegbeschreibung, touristischen Zielen und Einkehrmöglichkeiten. Abgerundet wird die Gestaltung durch Impressionen entlang der Tour.
Die  „Wanderempfehlungen in der Region Greiz“ sind in allen Tourist-Informationen des Landkreises Greiz kostenlos erhältlich.